Wednesday, December 6, 2017

papier.erdbeerli BLOGHOP

“Pink Glitter Christmas”!? Ernsthaft Martina???
Auweia...Das war meine Reaktion auf ihren Vorschlag für diesen Monat...
Ich bin gespannt, was ihr sagt...also ich bin ehrlich gesagt ganz zufrieden mit dem Ergebnis! 😆
Seht selbst:

Das Set mit der Treppe MUSSTE hier einziehen, weil dieser tolle Weihnachtsbaum darin enthalten ist... echte kleine Zweige!! 😍

Den Hintergrund hab ich mit Fingerschwämmchen gewischt, mit Wasser und Farbe besprenkelt.

Für den Glitzer-Baum hab ich ihn in Wassermelone gestempelt und gleich mit klarem Embossingpulver bestreut (da unsere Stempelfarbe sehr “saftig” ist, funktioniert das ganz gut - aber vor dem Stempeln das Benutzen des Embossingbuddy nicht vergessen, sonst klebt das Pulver nicht nur auf dem Stempelabdruck!), Stück für Stück mit dem Embossingfön geschmolzen und mit dem Diamantengleißen bestreut. Das ist ein bisschen aufwändig, sieht aber super aus, oder?
Dann hab ich den Baum und die extra Zweige ausgestanzt, aufgeklebt und ein paar Glitzersteinchen drauf (ich hab die schwarzen hier aus dem Winterkatalog genommen - ihr könnt aber die normalen mit den stampin’blends ganz einfach in eurer Wunschfarbe einfärben)

Als Grundkarte hab ich (wie meistens (;) Flüsterweißen Farbkarton genommen und als Lage dazwischen einfach Farbkarton in Wassermelone passend zum Baum.

Ich bin gespannt, was Martina Tolles eingefallen ist!
Habt ihr eine pink glitzernde Kreation kreiert? Dann kommentiert doch bitte mit Link und zeigt mal!!!

4 comments:

  1. Kannst mehr als zufrieden sein!
    Wunderschön!!!
    Liebe Adventsgrüsse von Ruth

    ReplyDelete
  2. Großartig, was für ein Prachtexemplar von Weihnachtsbaum, edel und extravagant zugleich.
    GLG von Mary-Jane

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank, liebe Mary-Jane!!! (;

      Delete

I'm happy if you leave a comment! (;
THANKS!!!